Individuelle Vorsorge

 

…zum Bespiel mit Beiträgen in die Säule 3a

 

 

Das Schweizer Vorsorgesystem beruht auf 3 Säulen.

 

Die 1. Säule ist die staatliche Vorsorge mit AHV / IV / Ergänzungsleistungen und dient der Existenzsicherung.

 

Die 2. Säule der beruflichen Vorsorge mit Pensionskasse soll die Weiterführung des gewohnten Lebensstandards sicherstellen. Leider zeigt sich immer mehr, dass die erste und zweite Säule dazu nicht mehr ausreichen.

 

Deshalb empfiehlt sich die private Vorsorge in die Säule 3 als individuelle Ergänzung. Zur privaten freiwilligen Vorsorge gehören Beiträge in die Säule 3a und 3b. Steuerliche Vorteile bringen Beiträge in die Säule 3a, diese sind jedoch gebunden bzw. an gewisse Voraussetzungen geknüpft.

 

Welche 3a-Variante (Bank- oder Versicherungslösung) für Sie geeignet ist, ist im Einzelfall zu beurteilen.
Gerne beraten wir Sie zum Thema Vorsorge.

 

 

Zurück